Fakten über Hubschrauber die sie nicht wussten

Einen Hubschrauber zu Fliegen ist nicht leicht. Aber Spass dabei zu haben und jemanden die Schönheit von dem zu zeigen oder ihnen an Hubschrauber Interesse zu geben kann viel schwerer sein. Also gibt Achtung jetzt, denn hier kommen ein paar interessante Helikopter Fakten die sie zum Hubschrauberpiloten des Jahres machen werden.

Der schnellste Hubschrauber war der Westland Lynx, der am 6. August im Jahr 1986 mit einer Geschwindigkeit von 402 km/h geflogen hat. Aber der grösste Hubschrauber war er nicht, sondern es war der Russische Mil Mi-12 Homer aus dem Jahr 1968 der 40,204 kg in die Höhe von 2255 Metern hochheben könnte. Um das zu schaffen haben viele Hubschrauber zwei Rotors die in verschiedene Richtungen gedreht sind.

Die Vereinigten Staaten haben etwa 11.000 Hubschrauber die nicht zum Militär gehören. Diese Nummer wirkt gross wenn man weiss, dass 157 andere Länder in der Welt nur 15.000 weitere Helicopter haben. Mit allen Hubschraubern die der Militär dienen, kann man sagen dass in der Welt etwa 45.000 Hubschrauber tätig sind. Hubschrauber haben etwa 3 Millionen Menschen gerettet seit dem der erste Hubschrauber in 1944 in einer Rettungsaktion genutzt wurde.

Es gibt ein Teil am Hubschrauber das "Jesus' nut" in Englisch genannt wird, also in Deutsch wäre es das Ei von Jesus. Dieser Teil befestigt den Hauptrotor an die Schaft. Es ist so genannt wegen des Satzes: Oh Jesus, if that nut comes off…

H. Ross Perot, Jr. und J.W. Coburn brauchten 29 Tage, 3 Stunden, 8 Minuten und 13 Sekunden um mit einen Hubschrauber um die Welt zu fliegen. Seid dem halten sie den Weltrekord.

Huschrauber sind das einzige Bewegungsmittel das sich in alle Richtugen bewegen kann - es kann vorwärts, rückwärts und seidwärts gehen und es kann schweben bleiben. Aber dafür sind sie die langsamsten Flugzeuge. Hubschrauber in primitiven Formen gibt es schon sein 12-ten Jahrhundert, und natürlich liegen die Chinesen dahinter. Heute glaubt man dass der erste funktionierende Hubschrauber der Focke - Wulf Fw 61 aus dem Jahr 1936 ist.